Im und am Bach und drumherum

Geschrieben von Conny am .

Am letzten Pfingstwochenende haben 16 Kinder im Alter von null bis acht Jahren und ihre Eltern die Gegend rund um das Naturfreundehaus Günthersmühle mit Karte und Kompass erkundet. In Kleingruppen oder ganz allein haben die Kinder die orange-weißen Posten gesucht und haben dabei sogar unerschrocken durch hohe Wiesen und Farn streifen dürfen. Manchmal abgelenkt von neongrünen und leuchtorangen Nacktschnecken oder faszinierenden Fingerhutpflanzen, haben alle Teilnehmer am Ende das Ziel überglücklich erreicht. Die Eltern hatten die Möglichkeit bei einer längeren Strecke den Orientierungslaufsport auszuprobieren und hatten dabei einen Riesenspaß. Am Pfingstmontag konnten die Kinder Wettkampfluft schnuppern. Mit SI-Chip rannten sie wie die Profis durch den strömenden Regen und wurden am Ziel mit einer Urkunde und einer Kleinigkeit überrascht.

Die Zeit zwischen den Läufen wurde genutzt, um im Bachbett neue Inseln zu bauen, am Lagerfeuer Stockbrot zu machen, am Maltisch Bilder zu malen und die vielen Kinderspiele auszuprobieren.

Auch kulinarisch fehlte es uns an fast nichts. Das Buffet, welches kunstvoll auf der Steinmauer im Außenbereich platziert war, war stets von leuchtenden Kinderaugen gerne gestürmt. Zwei Quadratmeter leckerster Kuchen vom lokalen Bäcker haben uns das letzte Loch im Bauch gestopft.

Seid ihr im nächsten Jahr auch (wieder) dabei?

Gewinner des Weihnachts-Foto-OLs in Heusenstamm

Geschrieben von Sigurd am .

Zahlreiche Teilnehmer haben den „Weihnachts-Foto-OL“, der auch noch im gesamten Januar 2022 in und um die Altstadt von Heusenstamm „erlaufen“ werden konnte, erfolgreich absolviert !

Interessant war, dass es nicht nur Teilnehmer unmittelbar aus der Region waren: Sie kamen z.B. auch aus Königstein, Diedenbergen, Bruchsal, Gärtringen und sogar aus Berlin !

Das zu erratende Lösungswort hieß :
„SCHOENBORN 1661“
1661 wurde die Herrschaft Heusenstamm, zu der damals auch die Orte Obertshausen und Hausen gehörten, an den mainzischen Oberamtmann zu Steinheim, Philipp Erwein von Schönborn, verkauft. Die Familie der Grafen von Schönborn ist ein bedeutendes Adelsgeschlecht, das Politik und Kunst in mehreren Jahrhunderten nicht nur in Heusenstamm, sondern auch in vielen weiteren Orten Deutschlands und sogar Europas maßgeblich beeinflusst hat.

Über Gutscheine für ein Café in Heusenstamm werden sich freuen :

1. Preis: Ein Gutschein über 20 €: Michael K.
2.-6. Preis Je ein Gutschein über 5 €: Brigitte W., Valentin B., Julian D., Tina S. und Gisela M.

Herzlichen Glückwunsch !

Vereinsmeisterschaften 2021- Der exklusivste Ausscheid des Jahres

Geschrieben von Peter am .

World Cup? O-Ringen? Deutsche Meisterschaften? Das ist alles ganz nett, aber wahre Exklusivität zeigt sich in einem wirklich erlesenen Starterfeld. Und was ist exklusiver als eine Vereinsmeisterschaft, bei der andere Vereine gar nicht mitmachen dürfen?

Entsprechend hart waren die Bandagen, mit denen die Mitglieder des OLV um den jährlichen Titel „Unumschränkter Vereins-Hegemon“ bzw. „Unumschränkte Vereins-Hegemonin“ in den verschiedenen Alters-und Geschlechterklassen kämpften. Schließlich wird nicht nur dessen Name am Pokal auf einem Plättchen aus echtem Plastik verewigt, der Titel ist auch mit bedeutenden Privilegien verbunden, denn Hegemone und Hegemoninnen haben ein ganzes Jahr lang Vortritt an der Wettkampftoilette, jedenfalls vereinsintern.

Am 14. November ging es von der herbstlichen Gartenlandschaft des Dietzenbacher Wingertsbergs (wo einst der sauerste Wein des Abendlandes gezogen wurde) über Wiesen hinab in ein Wäldchen mit durchaus netten Profil-Postenstandorten und wieder den Berg hinauf wo, wer Hegemonie anstrebte, auch eine übersäuerte Wade riskieren musste. Zumindest soll das Athletische beim Ausscheid in der Herren-Hauptklasse, den Toby Scott für sich entschied, eine nicht unbedeutende Rolle gespielt haben.

OL-Abenteuer im "Gibraltar des Nordens"

Geschrieben von Cedric am .

Vergangenes Wochenende (23.-24.10.2021) fanden in Luxemburg eine Mitteldistanz sowie ein Langdistanz-City-Race zur EuroCityRace-Tour statt. Das internationale Starterfeld von ca. 450 Startern war aus ganz Europa angereist.

Die Bezeichnung "Gibraltar des Nordens", wie Luxemburg-Stadt auch genannt wird, kommt nicht von ungefähr, was auch die OLV-Teilnehmer mit diffiziellen Routenwahlen durch ehemalige Festungsanlagen erfahren durften. Auch in der mit bis zu 50 Startern besetzten Eliteklasse konnten die OLV-Athleten punkten: Während Toby und Cedric Samstags bei der Mitteldistanz noch auf dem 2. bzw. 4. Rang rangierten, konnten sie sich Sonntags beim 15,2km langen City-Race jeweils um einen Rang auf die Plätze 1 bzw. 3 steigern.

Die organisatorische Meisterleistung des Ausrichtervereins Lux OC wurde auch vom luxemburger Fernsehen zur Kenntnis genommen.

Zu diesem Zweck durfte Elisabeth, die dieses Wochenende für ihren Heimatverein startete, ein Interview auf luxemburgisch geben.

Wer sich die Karte nochmal in Ruhe anschauen will findet sie hier.

Advents-Foto-OL Verlosung

Geschrieben von Simeon am .

Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Einsendungen zum Advents-Foto-OL in der Dietzenbacher Altstadt!

Im Lösungswort findet sich die Schreibweise von "Dietzenbach" in der ersten Erwähnung auf einer Schenkungsurkunde des Klosters Patershausen. Das Originaldokument kann im digitalen Archiv des Landes Hessen eingesehen werden.

Verlosung

Die Preise der Verlosung sind:

  • 1x 25€ Gutschein Theater Schöne Aussichten
  • 3x 20€ Gutschein Ballon Textil Dietzenbach
  • 2x T-Shirt „Snow is where the Turm is“ von Ballon Textil
  • 5x Einkaufsfalttasche 800 Jahre Dietzenbach
  • 5x Briefmarkenset 800 Jahre Dietzenbach
  • 2x Jubiläums Schokotaler 800 Jahre Dietzenbach
  • 4x Schlauchschal OLV Steinberg

Die Gewinner werden in den nächsten Tagen per Mail kontaktiert.

Vielen Dank an das Theater Schöne Aussichten, Ballon Textil und an die Stadt Dietzenbach für das Bereitstellen der Preise!

Der Foto-OL Altstadt steht selbstverständlich weiterhin zur Verfügung.

Der OLV Steinberg wünscht allen einen guten Start ins Jahr 2021!