Drucken

DM Mitteldistanz 2016

Ein Bericht von Toby

Ganz früh am Samstag 11.06 ist der Blaue Steinberg Mannschafts Bus richtung sonniges Regensburg für die DM Mittel und BRL Lang losgefahren. Im WKZ haben wir uns mit den anderen OLV Steinberg Teilnehmern getroffen. Am Samstag hat die DM Mittel auf einer sehr stienigen aber schönen Karte bei dem kleinen Dorf Süßenbach stattgefunden. In diesem Gelände hat es sich gelohnt, die Steine fast zu ignorieren bis man im Postenkreis war, und auf die vielen Wege und glatten Höhenlinien zu achten. Vom OLV Steinberg haben Elfi Coppik (1. D70), Sabeth Kosch (5. D19A), Toby Scott (6. HE), Matti Niemann (8. H12) und Benno Raupach (11. H14) diese Taktik gut umgesetzt.

Drucken

Deutsche Staffelmeisterschaften 2016

Ein Bericht von Matti

Am 4. Juni fanden in Lengefeld bei Chemnitz die Deutschen Meisterschaften im Staffel-Orientierungslauf statt. Der OLV Steinberg war mit zwei Staffeln am Start. Besonders erfolgreich waren dabei die drei H14-Starter Frederik Glanz, Benno Raupach und Matti Niemann.

Drucken

2. RheinMain-OL- MicroSprint in Dietzenbach

 Ein Bericht von Claas, Bilder von Elfi

Herrliches Wetter, eine schöne Parkanlage, sehr kultivierte Kleingartenanlagen, Bienenzüchter in weiß-vermummten ‚Uniformen‘ inmitten von Heerscharen an Bienen direkt an Spielplatz, Minigolfanlage und Biergarten. Mittendrin im Geschehen: ein Zirkuszelt.

Ach ja, OL gab es hier – und was für einer! Auf kleinstem Raum, 50 Posten, auf etwa 300 x 200m. Und für wen dies nicht genug war: das „Labyrinth“, auf etwa 25x25m. Da musste man schon sehr genau schauen und den richtigen Weg wählen. Jeder Fehler wurde unerbittlich ‚bestraft‘. An der Teilnehmerliste merkte man dann auch sofort: Das ist was für die ganz Hartgesottenen.

 

Im Labyrinth war es ganz schön knifflig