Toby Scott holt 30. Platz bei der Weltmeisterschaft in der Langdistanz

Geschrieben von Elvira am .

Das Vereinsmitglied Toby Scott ging heute bei der Weltmeisterschaft im Orientierungslauf in Norwegen für sein Heimatland Neuseeland an den Start. Im Lauf auf der Langdistanz holte er durch einen konzentrierten Lauf einen sehr guten 30 Platz!

 

Glückwünsche von der koschcrew und dem OLV Steinberg zur super Platzierung an der WM in Østfold.

Bei der DM Sprint in Annaberg-Buchholz

Geschrieben von Elvira am .

BRL Mitteldistanz – Samstag den 8.6.
Am Samstag wurden die Läufer ab 13 Uhr auf den Wald losgelassen. Das Wettkampfgebiet lag am südöstlichen Rand der Stadt. Die Karte „Neu Amerika“ ist ein ehemaliges, im 2. Weltkrieg bombardiertes, Bergbaugebiet mit recht viel Bodenbewuchs. Die Bombardierung führte dazu, dass es Reihen von Bombentrichtern gibt, welche sehr markant sind und entsprechend wichtig für die Orientierung waren. Toby Scott lief auf den 2. Platz in der Herren Elite.