Neue Besetzung des Vorstands

Geschrieben von Jakob am .

In der Corona-bedingt zum ersten Mal im Freien stattfindenden Mitgliederversammlung des Orientierungslaufvereins (OLV) Steinberg am 1. Juli blickte der Verein auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Neben zahlreichen Medaillen bei Hessischen Meisterschaften ist auf sportlicher Seite vor allem der Sieg beim längsten und größten Staffelwettbewerb, dem 24 Stunden Orientierungslauf im Mai 2019 zu nennen. Zudem konnte die Herrenstaffel einen beeindruckenden 2. Platz bei den Deutschen Staffelmeisterschaften in der Eliteklasse erringen. Mit dem Rhein-Main-City-Race-Wochenende in Darmstadt konnte der Verein einen internationalen 3-Tage-Wettkampf mit Teilnehmenden aus mehr als 20 Nationen erfolgreich umsetzen.

Orientierungslauf und Nachhaltigkeit

Geschrieben von Anita am .

Rücksicht auf Wald und Natur nehmen, seinen Müll mitnehmen und Fahrgemeinschaften bilden, sind für viele OLer und OLerinnen ganz selbstverständlich. Der menschgemachte Klimawandel und seine schon jetzt spürbaren Folgen zeigen aber, dass umweltbewusstes Handeln noch lange keine Selbstverständlichkeit ist. Diesen Umstand zu ändern, hat sich OLV-Mitglied Anita Ni zum Ziel gemacht. Deswegen hat sie an ihrem Studienort Aachen den Verein PAN – Plattform Aachener Nachhaltigkeit e. V. gegründet. Mit neuen Veranstaltungskonzepten, in denen Wissensvermittlung mit Kultur verschmilzt, zeigen die Engagierten, dass Nachhaltigkeit und Engagement nicht nur grundlegend für ein gutes gesellschaftliches Miteinander sind, sondern auch Spaß machen!

Hier geht's zur Website des Vereins PAN


Welche Verbindungen darüber hinaus zwischen Orientierungslauf und Nachhaltigkeit bestehen und wie der Sport uns helfen kann, das Konzept der nachhaltigen Entwicklung zu verstehen, erfahrt ihr in diesem Beitrag.