Roter Sandstein und Schwenkgrill

Geschrieben von Katja & Benno am .

Der OLV fährt ins Saarland

Am ersten Septemberwochenende war es endlich soweit. Ziel des OLV-Trainingswochenendes 2020 war das Pfälzerwald-Vereinshaus in Kirkel. Dort kann man Zelten und den Schwenkgrill bedienen.

Doch vor dem gemütlichen Teil auf der Zeltwiese am Lagerfeuer musste erst einmal trainiert werden. Wir trafen uns in Homburg am Schlossberg, um ein erstes Training durchzuführen. Die Vorfreude auf einen schönen langen Wald-OL war bei den ca. 20 Teilnehmern zu spüren. Kein Läufer wurde enttäuscht – für jeden war etwas dabei. Es gab drei Routen: eine lange für die ganz sportlichen, eine kurze für die Kinder und Wiedereinsteiger. Für den großen Rest gab es eine mittelange Route. Schön steil ging es bergauf und bergab durch herrliche Buchenwälder durchsetzt mit vielen roten Felsen.

Hessische Meisterschaft Sprint & Lang

Geschrieben von Simeon am .

Infos:

Startlisten:

Postenbeschreibungen:

Live-Ergebnisse und Endergebnisse auf live.olvsteinberg.de

Wir freuen uns am kommenden Wochenende (19./20. September 2020) die Hessischen Meisterschaften Sprint und Lang in Dietzenbach ausrichten zu können.

Neue Besetzung des Vorstands

Geschrieben von Jakob am .

In der Corona-bedingt zum ersten Mal im Freien stattfindenden Mitgliederversammlung des Orientierungslaufvereins (OLV) Steinberg am 1. Juli blickte der Verein auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Neben zahlreichen Medaillen bei Hessischen Meisterschaften ist auf sportlicher Seite vor allem der Sieg beim längsten und größten Staffelwettbewerb, dem 24 Stunden Orientierungslauf im Mai 2019 zu nennen. Zudem konnte die Herrenstaffel einen beeindruckenden 2. Platz bei den Deutschen Staffelmeisterschaften in der Eliteklasse erringen. Mit dem Rhein-Main-City-Race-Wochenende in Darmstadt konnte der Verein einen internationalen 3-Tage-Wettkampf mit Teilnehmenden aus mehr als 20 Nationen erfolgreich umsetzen.