Drucken

Deutsche Staffelmeisterschaften 2016

Ein Bericht von Matti

Am 4. Juni fanden in Lengefeld bei Chemnitz die Deutschen Meisterschaften im Staffel-Orientierungslauf statt. Der OLV Steinberg war mit zwei Staffeln am Start. Besonders erfolgreich waren dabei die drei H14-Starter Frederik Glanz, Benno Raupach und Matti Niemann.

 

Startläufer Frederik legte mit 38:44 Minuten bei Streckenlängen von 3,1 - 3,3 km den elften Platz vor. Benno verbesserte mit 32:53 Minuten auf Platz sechs, bevor Schlussläufer Matti die Staffel nach 36:04 Minuten nochmals einen Platz nach vorne brachte. Somit konnten die drei abends bei der Siegerehrung auf der Bühne ihre Urkunden als fünftbeste Staffel Deutschlands in Empfang nehmen.

Die gemischte Staffel mit Julia Schlei, Valentina Schlei und Gunnar Coppik vertrat den OLV Steinberg in der Rahmenklasse und belegte einen Platz im Mittelfeld.

Den Abschluss bildeten am 5. Juni die Deutschen Bestenkämpfe für Mannschaften. Hier belegte die erfolgreiche Jungenmannschaft einen hervorragenden sechsten Platz.