Drucken

2. RheinMain-OL- MicroSprint in Dietzenbach

 Ein Bericht von Claas, Bilder von Elfi

Herrliches Wetter, eine schöne Parkanlage, sehr kultivierte Kleingartenanlagen, Bienenzüchter in weiß-vermummten ‚Uniformen‘ inmitten von Heerscharen an Bienen direkt an Spielplatz, Minigolfanlage und Biergarten. Mittendrin im Geschehen: ein Zirkuszelt.

Ach ja, OL gab es hier – und was für einer! Auf kleinstem Raum, 50 Posten, auf etwa 300 x 200m. Und für wen dies nicht genug war: das „Labyrinth“, auf etwa 25x25m. Da musste man schon sehr genau schauen und den richtigen Weg wählen. Jeder Fehler wurde unerbittlich ‚bestraft‘. An der Teilnehmerliste merkte man dann auch sofort: Das ist was für die ganz Hartgesottenen.

 

Im Labyrinth war es ganz schön knifflig

 Positiv: Die drei zu absolvierenden Läufe konnte man sich frei auf einen Zeitraum von 2 Stunden aufteilen. Aber Vorsicht war geboten, denn so kurz die einzelnen Runden waren, sie hatten es in sich. Nicht nur die hohe Postenzahl (bis zu 30 auf 2 km) und das kleinteilige Gelände konnten zu Fehlzeiten führen, sondern auch die Tatsache, dass es weder Postenbeschreibung noch Kodierung gab. So absolvierten einige ihre Runden recht schnell -man fand sie dann schon bald in gemütlicher Runde am wunderbaren und leckeren Gastro-Zelt. Andere wiederum nutzten die Zwischenzeit, um mit ihrem Nachwuchs schon mal den tollen Kinder-OL zu machen.

Der Spaß stand am heutigen Samstag eindeutig im Vordergrund und bei diesem Umfeld und diesem Wetter wurde es eine rundum gelungene Veranstaltung. So kann es direkt in Offenbach weitergehen an diesem 2. RheinMain-OL-Wochenende – einer Kooperation zwischen dem OLV Steinberg und Gymnasion Offenbach.

Ergebnisse gab es dann aber auch noch: Die eigens zum Kennenlernen eingeführte Anfängerklasse gewann Kai Breckle vom TUS Karlsruhe-Rüppur. In den Hauptklassen siegten Nina Döllgast (D19-) vom MTK Bad Harzburg und Leon Kollenbach (H19-) vom Ski-Club Helsa.

 Der OLV Steinberg bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern. Wir freuen uns auf eine tolle OL-Saison und werden uns auch für das nächste Jahr wieder etwas Spannendes im Rhein-Main-Gebiet ausdenken.

 

Ein Ausschnitt einer Bahn vom Micro-Sprint im Hessentagspark

 Laila meistert mit Bravour die Schnupperstrecke

 Jürgen gibt letzte Infos vor dem ersten Start an Clara, Adam und Thi

 Am Start gab es viel Arbeit für die Organisatoren 

        

Die strahlenden Sieger der Schnupperstrecke