Drucken

Deutsche Staffelmeisterschaften 2014

Diesmal fanden die DSM wieder im regensicheren Erzgebirge in Ehrenfriedersdorf statt. Unsere H14 Staffel und die Rahmenstaffel kamen gerade aus dem Wald, als ein 3-stündiger Dauerregen den Zielbereich unter Wasser setzte. Die H14 Staffel startete mit den 12 - und 13-jährigen Frederik Glanz, Lukas Kukula und Thi Wongladon und erreichte in einem sehr anspruchsvollen Gelände einen Mittelplatz unter anderen Staffeln, die schon ältere Läufer in ihrer Staffel hatten. Insgesamt gesehen konnten die drei Schüler des OLV sehr viel Erfahrung sammeln und mit ihrem Ergebnis zufrieden sein. Beim BRL am nächsten Tag war der Wettergott gnädig und Elfi Coppik nutzte die Gunst der Stunde und gewann klar in der Klasse D65. Die 3 Staffeljungs und Peter Olschowski kamen auf gute Mittelplätze. Die Unterbringung in einem alten Schulgebäude war in Klassenräumen gut organisiert, aber leider ohne ein Frühstückangebot. Auch das Finden der Schule mit dem WKZ war am Freitagabend, durch viele Umleitungen bedingt, nicht einfach.

 

Die H-14 Staffel des OLV mit Frederik, Lukas und Thi

 

Der Staffelstart- irgendwo in dieser Meute läuft auch Frederik als Startläufer

 

Idyllischer Frühstück im Pavillon auf dem Schulhof in Ehrenfriedersdorf im Sonnenschein

Das ist ein Blick aus unserem Vereinszelt beim großen Regen am Staffeltag

 

Thi auf dem Weg zum letzten Posten

 

Lukas und Frederik interssieren sich für die Laufzeiten beim Bundesranglistenlauf

 

Frederik stempelt am letzten Posten

 

Elfi  auf den letzten Metern vor dem  Ziel

Das Gepäckchaos vor der Heimfahrt